Sinn einer Safety Bolt Montage

Das Problem

Jeder Angler kennt das Problem des Schnurrisses. Ob beim Drill eines kapitalen Karpfen oder wegen eines Hängers am Gewässergrund, ein Schnurriss passiert jedem Angler gelegentlich.

Das Problem bei der Selbsthakmontage ist, dass der Karpfen das Gewicht, welches an der Montage angebracht ist, bei einem Schnurriss nicht mehr los wird. Der Karpfen schwimmt nach einem Schnurriss mit dem Blei umher und verendet dann recht häufig.

Safety Bolt Rig Teile

Die Lösung

Um dem Karpfen diese Qualen zu ersparen, sollte man auf jeden Fall darauf achten, dass sich das Blei bei einem Schnurriss von der Selbsthakmontage löst.

Unter dem Namen Safety Bolt System kann man sich für wenig Geld eine Montage kaufen, die dieses Problem löst. Bei einem Schnurriss kann der Karpfen das Gewicht abschütteln und verendet dadurch nicht.

Zusammengebaut sieht die Montage aus wie auf dem folgenden Bild.

Safety Bolt Rig Teile

Eine derartige Montage sollte zum Wohle des Tieres verwendet werden. Sie ist so ausgelegt, dass bei einem Schnurriss das Blei abfällt.

Ein weiterer Vorteil ist der folgende. Schwimmt ein kapitaler Karpfen bei einem Drill durch eine Krautbank, so verhängt sich das Blei bzw. der Futterkorb gelegentlich im Kraut. Bei stärkerem Ziehen reisst nicht die Schnur, sondern bricht die Sollbruchstelle an der Safety Bold Montage und das Blei fällt ab. Auf diese Weise fällt nur das Blei ab und der Karpfen geht nicht verloren.

Bei allen im Folgenden beschriebenen Montagen wird auf dieses Problem eingegangen und Lösungen vorgestellt.