Angeln bei Regen ?

Bei Regen beißen die Fische.

Richtig ....... aber wo?

Bei kurzen und heftigen Regenschauern sind Karpfen oft in direkter Ufernähe anzutreffen. Der Grund dafür ist ganz einfach.

Karpfen bei Regen Angeln

An Uferhängen kommen Würmer und andere Bodenbewohner an die Erdoberfläche, um dem drohenden Tod durch ertrinken zu entgehen. Wer hierbei den Hang herunterfällt oder durch den Regen ins Wasser gespült wird endet bestimmt als Happen für einen Karpfen.

Das selbe gilt für überhängende Bäume und Büsche am Uferbereich. Da durch den Regen Insekten oder Früchte wie Nüsse und Obst ins Wasser fallen, suchen die Karpfen diese Stellen häufig nach starkem Regen auf.

Bei Regen also nich zu weit draussen fischen.