Zweifarbige Boilies herstellen

Da bunte Boilies beim Karpfenangeln größeren Erfolg versprechen und vom Karpfen leichter wahrgenommen werden können stellt sich nun die Frage wie man vorgeht um zweifarbige Boilies herzustellen.

Lebensmittelfarben für den zweifarbige Boilies

Man mischt lebensmittelechte Farbe () in den Teig der Boilies und vermengt diese gut miteinander. Die Farbe sollte gleichmäßig im Teig verteilt werden, dazu knetet man den Teig einige Zeit um die Farbe einzuarbeiten. Dazu sind Handschuhe von Vorteil um später die Farbe nicht mühsam von den Händen entfernen zu müssen.

Farbe im Teig der Boilies

Da wir aber zweifarbige Boilies herstellen möchten benötigen wir zwei unterschiedlich gefärbte Teige. Dazu teilen wir den Teig der Boilies vor der Zugabe der Farbe in zwei Teile. Entweder gibt man dann nur zu einem Teil die Farbe hinzu oder man verwendet zwei Farben, mit denen man je einen Teil des Teiges einfärbt.

Boilieteige mit unterschiedlichen Farben

Hat man die beiden Teige hergestellt, so lässt man diese vor der weiteren Vearbeitung 1-2 Stunden ruhen.

Wer den Teig vorbereitet hat kann sich nun an das rollen der Boilies, also die Teigverarbeitung machen.

Hierzu werden aus dem Teig Würste gerollt, die in etwa der Stärke welche nachher auch die Boilies haben sollen.

Boilies rollen

Nachdem man die Würste umeinandergeschwungen hat drückt man diese etwas zusammen dass sich die Teige verbinden.

Boiliewürste

Dann rollt man den ganzen Boiliestrang um so einen runden Strang zu erhalten.

Gerollter Boiliestrang

Fertige Stränge für Boilies

Die Stränge werden dann in 1,5 bis 2 cm breite Stücke geschnitten. Diese rollt man mit der Hand um die typisch runde Form der Boilies zu erhalten.

Rollen der Boilies für das Karpfenangeln

Fertiges Boilie für das Karpfenangeln

Stellt man regelmäßig eine größere Menge von Boilies selbst her, so ist die Anschaffung eines Boiliebretts zu empfehlen. Damit bringt man die Boilies sehr zuverlässig und schnell in die gewünschte Form.

Boiliebrett

Zum Rollen der Boilies legt man die Teigstränge quer auf das Boiliebrett und bewegt den Schlitten mehrfach hin und her.

Boilies mit Boiliebrett rollen

Boilies zum Karpfenangeln

Fertig gerollte Boilies

Mit der Hand oder mit unterschiedlichen Rollbrettern können die Kugeln in jede gewünschte Größe gebracht werden.

Boilies mit verschiedenen Größen